Gereifter Rohschinken in Scheiben a

10,90 €*

Inhalt: 0.2 Kilogramm (54,50 €* / 1 Kilogramm)

Produktnummer: 200gr-daniele-geschnitten
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 3 € Kühlversand

Derzeit nicht verfügbar

Benachrichtige mich, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Gratis Versand ab 59,00€ nach DE, ab 69,00€ nach AT
Produkte höchster Qualität
Direktimport aus Italien

Die frisch geschnittenen, hauchdünnen Scheiben des Schinkens bieten Hochgenuss auf Feinschmeckerniveau - für uns der definitiv beste italienische Schinken, den wir je probiert haben! Die zarten Scheiben dieses Schinkens zergehen auf der Zunge und haben ein angenehm süßliches Aroma.

Der in Scheiben geschnittene Schinken wird eingeschweißt geliefert. 


Informationen
Herkunft: Prosciuttificio Prolongo, Giovanni di pProlongo l. & C. Snc, Viale Trento e Trieste 129, San Daniele del Friuli (UD), Italien
Region: Friaul-Julisch Venetien
Zutaten: Italienische Schweinekeule DOP, Meersalz

 

Nährwerteangabe pro 100 gr

Brennwert

1145kJ / 275 kcal

Fett

19 g

davon gesättigte Fettsäuren

6,5 g

Kohlenhydrate

0 g

davon Zucker

0 g

Eiweiß

26 g

Salz

4,4 g

Prosciuttificio Prolongo

Das Familienunternehmen Prolongo produziert seit 3 Generationen mit Leidenschaft und höchster Aufmerksamkeit Prosciutto nach antikem, traditionellen Verfahren. Um die hohe Qualität und die handwerkliche Tradition zu erhalten wird auf Massenproduktion, anders wie bei den meisten Betrieben, verzichtet. Das Ergebnis ist ein hervorragneder Schinken, natürlich gelagert, zart und köstlich. Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert. Die außergewöhnlichen und unverwechselbaren Eigenschaften dieses Rohschinkens können nur unter besonderen naturgegebenen Voraussetzungen und mithilfe des überlieferten menschlichen Wissens entstehen.

Der Familienbetrieb Prolongo hat seimem Sitz in die Stadt San Daniele del Friuli, der zauberhafteste und zugleich bekannteste Ort Zentralfriauls. Sie liegt auf einem Moränenhügel an den Ausläufern der Karnischen Voralpen. Hier fließt der Tagliamento-Fluss vobei, der maßgeblich zur Erhaltung der naturgegebenen Voraussetzungen beiträgt. Der Boden hat aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung hervorragende hygroskopische Eigenschaften und außerdem kann er Feuchtigkeit gut ableiten. Hinzu kommt, dass hier die warmen Luftströme der nahen Adria, die im Flussbeet des Tagliamento heraufsteigen, auf die kälteren treffen, die von den Alpen in einem engen und tiefen Tal herabsteigen. Das seit jeher bekannte ideale Umfeld für die natürliche Reifung der Rohschinken entsteht durch dieses einzigartige und außergewöhnliche Mikroklima, das sich durch konstante Belüftung und gemäßigte Feuchtigkeit auszeichnet.

Überliefertes menschliches Wissen Hier wurde Giovanni Prolongo, in eine Familie geboren, in der das alte Handwerk des Schweinemetzgers seit Generationen gepflegt wurde. Von Kindesbeinen an lernte er bei Fioretto & Cozzi die traditionelle Tätigkeit des „Schinkenherstellers”. Aus Hingabe entstand Wissensdrang und dieser führte ihn eine Zeit lang von zu Hause weg, nämlich nach Brianza in die Wurstfabrik Vismara. Nach seiner Rückkehr arbeitete er in der örtlichen Niederlassung der Schinkenfabrik Vismara. Im Jahr 1957 war Giovanni mit Unterstützung seiner Frau Caterina Bortolotti am Ziel seiner Träume angekommen. Er errichtete seine eigene Schinkenfabrik Prolongo und die von ihm aufgestellte „Betriebsphilosophie” (wie wir sie heute bezeichnen würden) war eigentlich ganz einfach: mit den althergebrachten Arbeitsmethoden und im Einklang mit dem natürlichen Verlauf der Jahreszeiten den besten Rohschinken herstellen. Die Schinkenfabrik Prolongo war somit einer der ersten Betriebe, der ausschließlich den „Rohschinken aus San Daniele” herstellte. 1962 brachte sich dann Giovannis Sohn Lucio  in die Führung des Betriebs mit ein. Sein heiterer und freundlicher Charakter war der Neukundenakquise hilfreich und seine stets wachsende Begeisterung brachte ihn dazu, die traditionellen Produktionstechniken noch weiter zu verfeinern. Im Jahr 1977 bereicherte Mama Lucia, die Philosophie studiert hatte, den Betrieb durch ihre wertvolle Mitarbeit. Sie war fest davon überzeugt, dass die Qualität auch in der betrieblichen Darstellung immer an erster Stelle zu stehen hat. Im Jahr 2000 Kam Sohn Alessio, der erstgeborene Sohn von Lucio und Lucia in die Führung.

Die Schinkenfabrik Prolongo stellt Qualität vor Quantität. Alessio und Arianna werden auch im Weiteren das Rohschinken mit der gleichen sorgfältigen Aufmerksamkeit und Liebe verwöhnen und in Ruhe reifen lassen, wie wir es von dehren Großeltern und Eltern gelernt haben.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Friaul-Julisch Venetien


Die friaulische Küche ist einfach aber köstlich, sie wird von den Produkten dominiert, die die Natur diesem fruchtbaren und außergewöhnlichen Gebiet schenkt.


Mehr aus der Region

FAMIGLIA BONIVENTO empfiehlt dazu

Preisgkröntes Bio Olivenöl Extra Vergine aus entkernten Molise Oliven
Gewinner des "Japan Olive Oil Prizes", einer der weltweit wichtigsten Wettbewerbe für premium Olivenöle. Auf der Suche nach einem besonders milden Öl sind wir auf den traditions Familienbetrieb „Di Vito“ aus der Region Abruzzen, Mittelitalien, aufmerksam geworden, der als einer der ersten "Oleificio" in Italien vor über 20 Jahren begonnen hat Bio Olivenöl herzustellen. Das Olivenöl Extra Vergine biologico denocciolato ist das hochwertigste Produkt der Firma, dank seiner besonderen Verarbeitung: Vor der Extraktion werden die Oliven entkernt damit die Bitterstoffe und Oxidantien des Kerns nicht in das Öl gelangen können. Das Resultat ist ein Olivenöl von höchster Reinheit und einem besonders hohen Anteil von Polyphenol (Antioxidantien). Dieses biologische Öl aus entkernten Oliven zeichnet sich durch seinen sehr niedrigen Säuregehalt (0,2-0,3) und einer intensiven, goldenen Farbe mit hellgrünen Reflexen aus. Der Geschmack ist mittelfruchtig mit einem bemerkenswerten, ausgewogenen Verhältnis zwischen süßen und würzigen Noten. Das Olivenöl hat einen fruchtigen Duft mit dem besonderen Aroma des Oliven Fruchtfleisches. Olivensorten: Gentile di Chieti, Frantoio und Leccino. Die Olivenhaine werden nach biologischen Richtlinen ohne chemische Dünger, Herbizide und Pestizide kultiviert und per Hand in den Monaten Oktober-Dezember geerntet. Empfehlungen: Durch seine Milde schafft das Bio Olivenöl von Di Vito auch den Geschmack von leichteren Gerichten zu betonen. Ausgezeichnet mit Gemüse, zu Pasta Gerichten mit Fisch, zu hellem Fleisch und Kalb sowie zu CarpaccioIT-BIO-006

Inhalt: 0.75 l (19,87 €* / 1 l )

14,90 €*
TIPP!
Refosco dal Peduncolo Rosso IGT Gelisi Antonio Friaul Grave 2020
Der Refosco dal Peduncolo Rosso IGT des Weinguts Gelisi ist ein eleganter Rotwein mit einer tief roten Farbe und kräftig im Körper. Jung getrunken oder länger gelagert ist er ein echter Genuß. Die Weinregion Grave liegt im Friaul und ist durch sein Microklima besonders gut für den Weinanbau geeignet.Auszeichungen : 2008 Oscar di Pramaggiore, 2008 Diploma di Medaglia d'Oro Concorso Nazionale Vini DOC-IGT, 2009 Oscar di Pramaggiore, 2009 Silbermedaille beim World Wine Champinship Award    - Farbe: Von intensiver rubinroter Farbe, neigt bereits nach kurzer Lagerung zu eleganten granatroten Tönen.    - Duft: Weinig und leicht fruchtig mit einem Hauch von Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Unterholz.     - Geschmack: Leicht nach Kräuter schmeckend, erinnert an Brombeeren, vorwiegend an Himbeeren, mit einem leicht bitteren Nachgeschmack.    - Alkoholgehalt: 13% vol.    - Gastronomische Empfehlung: Der Wein eignet sich hervorragend zu roten Fleischgerichten, Geflügel, Geschmortem. Empfehlenswert für die typische regionle Küche der Venetien.    - Servieren bei 16°-18° C. Das Weingut Gelisi Antonio ist ein kleines Unternehmen unter familiärer Leitung in San Quirino, im Herzen des Weinbaugebiets Friuli Grave, mit einer Fläche von 30 Hektar. Es wurde  bereits 1961 von der Familie Gelisi, die ursprünglich aus Istrien stammt, gegründet. 1988 wurde die erste Partie in Flaschen gefüllt. Im Laufe der Jahre wurde der Weinkeller gebaut und erweitert und wurde mit den modernsten Maschinen für die Herstellung und Aufbewahrung von Wein ausgestattet.Das Unternehmen Gelisi Antonio erstreckt sich über eine Fläche von 330 Hektar, im Herzen der “ GRAVE DEL FRIULI “ auf einer Höhe von 112 Metern, geschützt von den kalten Nordwinden durch die Voralpen. Das Gebiet wird charakterisiert durch eine einzigartige Landschaft: es handelt sich um ein weiträumiges Gebiet, das durch die Überschwemmungen der beiden Flüsse Meduna und Cellina geschaffen wurde. Die Flüße haben die im Laufe der Jahrtausende enorme Ablagerungen von kalkhaltigem Dolomitgestein geführt haben, einem Gestein, dass dem Berg durch die Kraft des Wassers entrissen wurde.

Inhalt: 0.75 l (11,87 €* / 1 l )

8,90 €*
TIPP!
Ricotta affumicata - geräucherter Berg-Ricotta
Ein klassischer Ricotta aus bester Bergmilch des Carnia Tals, schonend für 6-8 Tage über Buchenholz geräuchert.Ricotta ist ein klassischer weicher Käse, sehr kompakt und hellweiß mit einem frischen und leicht süßlichen Geschmack. Durch diese Eigenschaften sowie durch die exzellente Qualität der verwendeten Milch gehört “Val Tagliamento” zu einen der wenigen Käsereien, die den originalen “Ricotta Friulana” herstellen dürfen. Das besondere an diesem Ricotta ist die Räucherung, die, genauso wie damals, in den Berghütten vorgenommen wird. Der frische Ricotta wird auf Metallgitter gelegt und mit lauwarmen Buchenholz Rauch langsam geräuchert. Am Ende entsteht ein Käse mit einem leicht geräucherten Geschmack, der in sich die Aromen des Ricottas und des Holzes vereint.Ricotta ist ein leicht verdaulicher Käse, der durch seinen niedrigen Fettgehalt für jeden ein Genuss ist.Der geräucherte Ricotta Friulana ist ein hochwertiger Käse, der nicht nur pur sondern auch als Zutat zu diversen Gerichten, wie eine klassische Ricotta-Tomaten Soße sowie gefüllte oder überbackene Zucchini oder pur mit etwas Honig, ein Hochgenuss ist. Gewichtsdifferenz +-10% möglich.

Inhalt: 0.18 kg (26,11 €* / 1 kg )

Varianten ab 4,95 €*
4,70 €*

Mehr von diesem Hersteller

Ganzer Prosciutto di San Daniele DOP
Purer Prosciutto Hochgenuss! Die Prosciutto di San Daniele DOP Keule ist eine Delikatesse der Extraklasse, und wird bei jedem Event, sowie Firmen- oder Familienfeier nicht nur kulinarisch das Highlight sein. Der Prosciutto durfte mind. 18 Monate lang durch die natürliche Berg- und Meeresluft in San Daniele reifen. Die Prosciuttifico Prolongo ist hierbei die einzige Firma in San Daniele, die ihre Prosciutti noch natürlich "wie damals" herstellt, mit einer Produktion von nicht einmal 6.000 Schinken pro Jahr. Durch seine stolze Größe von mind. 9 kg ist er der König unter den Prosciutti Crudi in Italien. Gewichtsdifferenz +-3% möglichEigenschaftenDie Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.Wie er geschnitten wirdDer Prosciutto kann per Hand oder mit einer Schneidemaschine geschnitten werden. Es ist wichtig, dass nur so viel Schwarte entfernt wird, wie absolut notwendig ist so dass das Produkt bestmöglich aufbewahrt werden kann. Die Schwarte ist immer dann zu entfernen, wenn man wieder mit dem Schneiden beginnt („kontinuierliches Entschwarten“).AufbewahrungEinmal geöffnet muss der Prosciutto an einem kühlen Ort aufbewahrt und die Schnittstelle mit einer Frischhaltefolie bedeckt werden.HerstellungDer Schinken aus San Daniele wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. San Daniele del Friuli bietet für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.Das Familienunternehmen Prolongo produziert seit 3 Generationen mit Leidenschaft und höchster Aufmerksamkeit Prosciutto di San Daniele DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) nach antikem, traditionellen Verfahren. Um die hohe Qualität und die handwerkliche Tradition zu erhalten wird auf Massenproduktion, anders wie bei den meisten Betrieben in San Daniele, verzichtet. Das Ergebnis ist ein hervorragneder San Daniele Schinken, natürlich gelagert, zart und köstlich. Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert.

Inhalt: 9 kg (27,67 €* / 1 kg )

249,00 €*
Ganzer Prosciutto di San Daniele DOP mit Halterung
Italienische Feinkost der Extraklasse ist dieser ganze Prosciutto di San Daniele DOP von Prolongo, perfekt für größere Events und Feiern oder als repräsentatives Geschenk. Geliefert wird die ganze Keule mit einer eleganten, ebenfalls im Friaul handgeschmiedeten Schinkenhalterung, die den Prosciutto nicht nur kulinarisch zu DEM Highlight werden lassen. Der delikate Prosciutto hat mindestens 18 Monate lang durch die Berg- und Meeresluft in San Daniele gereift. Um den Reifungsprozess jeden Prosciuttos genauestens überwachen zu können, stellt der Familienbetrieb Prosciuttificio Prolongo nicht einmal 6000 Schinken im Jahr her. Sie ist die einzige Firma in San Daniele, die ihre Schinken noch "wie einst" herstellen.Durch seine stolze Größe von circa 9 kg ist er das König unter den Prosciutti Crudi in Italien.Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert.Gewichtsdifferenz +-3% möglichEigenschaftenDie Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.Wie er geschnitten wirdDer Prosciutto kann per Hand oder mit einer Schneidemaschine geschnitten werden. Es ist wichtig, dass nur so viel Schwarte entfernt wird, wie absolut notwendig ist so dass das Produkt bestmöglich aufbewahrt werden kann. Die Schwarte ist immer dann zu entfernen, wenn man wieder mit dem Schneiden beginnt („kontinuierliches Entschwarten“)AufbewahrungEinmal geöffnet muss der Prosciutto an einem kühlen Ort aufbewahrt und die Schnittstelle mit einer Frischhaltefolie bedeckt werden.HerstellungDer Schinken aus San Daniele wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. San Daniele del Friuli bietet für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.

Inhalt: 9 kg (33,22 €* / 1 kg )

299,00 €*
Gereifter Rohschinken in Scheiben a
Die frisch geschnittenen, hauchdünnen Scheiben des Schinkens bieten Hochgenuss auf Feinschmeckerniveau - für uns der definitiv beste italienische Schinken, den wir je probiert haben! Die zarten Scheiben dieses Schinkens zergehen auf der Zunge und haben ein angenehm süßliches Aroma. Der in Scheiben geschnittene Schinken wird eingeschweißt geliefert. 

Inhalt: 0.2 kg (54,50 €* / 1 kg )

10,90 €*
TIPP!
Prolongo 150gr Gereifter Rohschinken in Scheiben - Vintage Dose
Hauchdünn, frisch geschnittener Prosciutto, 18 Monate gereift,  in der "Vintage" Dose - wie es einst in Gebrauch war, hergestellt  von der Prosciuttificio Prolongo.Der Rohschinken  zeichnet sich durch einen besonders milden und süßlichen Geschmack aus und ist der ideale Begleiter für Antipasti, Melone oder zu frischem Salat. Die Dose kann mit einem normalen Dosenöffner oder mit dem mitgelieferten Einweg-Öffner geöffnet werden. Damit sich das volle Aroma entfalten kann, legen Sie den Prosciutto aus der Dose heraus, entfernen Sie die oberste Folie und warten Sie einige Minuten. Der Schinken schmeckt dann garantiert genau wie frisch geschnitten! Die bereits im Karton verpackte Dose ist eine perfekte und originelle Geschenkidee, die es möglich macht, den unverwechselbaren und „wie frisch geschnitten“- Geschmack des Rohschinkens immer und überall zu genießen. Durch den mitgelieferten Einweg-Öffner kann die Dose überall problemlos geöffnet werden, egal ob bei einem Picknick oder auf einer Reise. Herstellung:Der Schinken wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. Die Hügeln Friauls bieten für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.Eigenschaften:Die Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.  Aufbewahrung:Ungeöffnet ist die vakuum-verpackte Dose 1 Jahr lang im Kühlschrank haltbar.  Einmal geöffnet sollte der Schinken, genau wie Frischware, innerhalb von 4 Tagen verzehrt werden.

Inhalt: 0.15 kg (93,00 €* / 1 kg )

13,95 €*
TIPP!
Prolongo 300gr Gereifter Rohschinken in Scheiben - Vintage Dose
Hauchdünn, frisch geschnittener Prosciutto, 18 Monate gereift,  in der "Vintage" Dose - wie es einst in Gebrauch war, hergestellt  von der Prosciuttificio Prolongo. Der Rohschinken  zeichnet sich durch einen besonders milden und süßlichen Geschmack aus und ist der ideale Begleiter für Antipasti, Melone oder zu frischem Salat. Die Dose kann mit einem normalen Dosenöffner oder mit dem mitgelieferten Einweg-Öffner geöffnet werden. Damit sich das volle Aroma entfalten kann, legen Sie den Prosciutto aus der Dose heraus, entfernen Sie die oberste Folie und warten Sie einige Minuten. Der Schinken schmeckt dann garantiert genau wie frisch geschnitten! Die bereits im Karton verpackte Dose ist eine perfekte und originelle Geschenkidee, die es möglich macht, den unverwechselbaren und „wie frisch geschnitten“- Geschmack des Rohschinkens immer und überall zu genießen. Durch den mitgelieferten Einweg-Öffner kann die Dose überall problemlos geöffnet werden, egal ob bei einem Picknick oder auf einer Reise. HerstellungDer Schinken wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. Die Hügeln Frauls bieten für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen. Eigenschaften Die Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge. Aufbewahrung Ungeöffnet ist die vakuum-verpackte Dose 1 Jahr lang im Kühlschrank haltbar. Einmal geöffnet sollte der Schinken, genau wie Frischware, innerhalb von 4 Tagen verzehrt werden.  

Inhalt: 0.3 kg (73,17 €* / 1 kg )

21,95 €*
Prosciutto di San Daniele DOP halbe Keule ohne Knochen
Halbe San Daniele DOP Keule ohne Knochen, eingeschweißt. Purer Prosciutto Hochgenuss! Eine Delikatesse der Extraklasse, welche bei jedem Event, sowie Firmen- oder Familienfeier nicht nur kulinarisch das Highlight sein wird! Der Prosciutto durfte mind. 18 Monate lang durch die natürliche Berg- und Meeresluft in San Daniele reifen. Die Prosciuttifico Prolongo ist hierbei die einzige Firma in San Daniele, die ihre Prosciutti noch natürlich "wie damals" herstellt, mit einer Produktion von nicht einmal 6000 Schinken pro Jahr.  Der Schinken wird als halbe Keule, bereits ohne Knochen und eingeschweißt geliefert. Gewichtsdifferenz +-3% möglich Eigenschaften:Die Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.Wie er geschnitten wird:Der Prosciutto kann per Hand oder mit einer Schneidemaschine geschnitten werden. Es ist wichtig, dass nur so viel Schwarte entfernt wird, wie absolut notwendig ist, so dass das Produkt bestmöglich aufbewahrt werden kann. Die Schwarte ist immer dann zu entfernen, wenn man wieder mit dem Schneiden beginnt („kontinuierliches Entschwarten“)Aufbewahrung:Einmal geöffnet muss der Prosciutto an einem kühlen Ort aufbewahrt und die Schnittstelle mit einer Frischhaltefolie bedeckt werden.Herstellung:Der Schinken aus San Daniele wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. San Daniele del Friuli bietet für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.Das Familienunternehmen Prolongo produziert seit 3 Generationen mit Leidenschaft und höchster Aufmerksamkeit Prosciutto di San Daniele D.O.P. (geschützte Ursprungsbezeichnung) nach antikem, traditionellen Verfahren. Um die hohe Qualität und die handwerkliche Tradition zu erhalten wird auf Massenproduktion, anders wie bei den meisten Betrieben in San Daniele, verzichtet. Das Ergebnis ist ein hervorragneder San Daniele Schinken, natürlich gelagert, zart und köstlich. Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert.  

Inhalt: 4 kg (35,00 €* / 1 kg )

140,00 €*
Prosciutto di San Daniele DOP Keule ohne Knochen
Purer Prosciutto Hochgenuss! Die ganze Prosciutto di San Daniele DOP Keule ohne Knochen ist eine Delikatesse der Extraklasse, und wird bei jedem Event, sowie Firmen- oder Familienfeier nicht nur kulinarisch das Highlight sein. Der Prosciutto durfte mind. 18 Monate lang durch die natürliche Berg- und Meeresluft in San Daniele reifen. Die Prosciuttifico Prolongo ist hierbei die einzige Firma in San Daniele, die ihre Prosciutti noch natürlich "wie damals" herstellt, mit einer Produktion von nicht einmal 6000 Schinken pro Jahr.  Der Schinken wird als ganze Keule, bereits ohne Knochen und eingeschweißt geliefert. Gewichtsdifferenz +-3% möglich Eigenschaften:Die Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.Wie er geschnitten wird:Der Prosciutto kann per Hand oder mit einer Schneidemaschine geschnitten werden. Es ist wichtig, dass nur so viel Schwarte entfernt wird, wie absolut notwendig ist so dass das Produkt bestmöglich aufbewahrt werden kann. Die Schwarte ist immer dann zu entfernen, wenn man wieder mit dem Schneiden beginnt („kontinuierliches Entschwarten“)Aufbewahrung:Einmal geöffnet muss der Prosciutto an einem kühlen Ort aufbewahrt und die Schnittstelle mit einer Frischhaltefolie bedeckt werden.Herstellung:Der Schinken aus San Daniele wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. San Daniele del Friuli bietet für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.Das Familienunternehmen Prolongo produziert seit 3 Generationen mit Leidenschaft und höchster Aufmerksamkeit Prosciutto di San Daniele D.O.P. (geschützte Ursprungsbezeichnung) nach antikem, traditionellen Verfahren. Um die hohe Qualität und die handwerkliche Tradition zu erhalten wird auf Massenproduktion, anders wie bei den meisten Betrieben in San Daniele, verzichtet. Das Ergebnis ist ein hervorragneder San Daniele Schinken, natürlich gelagert, zart und köstlich. Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert.  

Inhalt: 7.2 kg (33,19 €* / 1 kg )

239,00 €*
Prosciutto di San Daniele DOP viertel Stück 16 Monate
1X190g: 1,5kg
 Die köstlichen Scheiben des San Daniele Schinkens, „rot und leicht wie Blütenblätter“, besitzen „den Glanz des Schnees und die Röte der Geranien“.   Das vordere viertel Stück des Prosciutto di San Daniele ist der beste Teil des Schinkens. Dieser ist ohne Knochen, mit Schwarte und mindestens 16 Monate lang gereift.Eigenschaften:Die Farbe des mageren Schinkenteiles ist rosarot. Die äußere Fettschicht und das intramuskuläre Fett (die sogenannte Maserung) sind weiß. Das Aroma ist zart und wird im Laufe der Reifung ausgeprägter. Es sind Röstakzente (Brotkruste) Trockenfruchtnoten und Gerstenmalz wahrnehmbar. Der Geschmack ist zart, die Würzigkeit und die typischen Aromen des gereiften Fleisches verschmelzen ineinander und erzeugen ein genussvolles Geschmackserlebnis am Gaumen. Der Schinken ist beim Kauen weich aber nicht fett und zergeht auf der Zunge.Wie er geschnitten wird:Der Prosciutto kann per Hand oder mit einer Schneidemaschine geschnitten werden. Es ist wichtig, dass nur so viel Schwarte entfernt wird, wie absolut notwendig ist so dass das Produkt bestmöglich aufbewahrt werden kann. Die Schwarte ist immer dann zu entfernen, wenn man wieder mit dem Schneiden beginnt („kontinuierliches Entschwarten“)Aufbewahrung:Der Prosciutto wird eingeschweißt geliefert und muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Einmal geöffnet muss die Schnittstelle mit einer Frischhaltefolie bedeckt werden.Herstellung:Der Schinken aus San Daniele wird aus Fleisch von Schweinen hergestellt, die ausschließlich in Italien geboren und dort gezüchtet werden. Als Zutaten werden nur italienisches Schweinefleisch und Meersalz verwendet. San Daniele del Friuli bietet für die Reifung des Schinkens geradezu ideale Voraussetzungen, weil hier die Brisen der Adria mit den Winden aus den Alpen zusammentreffen.Das Familienunternehmen Prolongo produziert seit 3 Generationen mit Leidenschaft und höchster Aufmerksamkeit Prosciutto di San Daniele D.O.P. (geschützte Ursprungsbezeichnung) nach antikem, traditionellen Verfahren. Um die hohe Qualität und die handwerkliche Tradition zu erhalten wird auf Massenproduktion, anders wie bei den meisten Betrieben in San Daniele, verzichtet. Das Ergebnis ist ein hervorragneder San Daniele Schinken, natürlich gelagert, zart und köstlich. Die Produktion ist auf wenige Tausend Schinken im Jahr limitiert.   Gewichtsdifferenz +- 5% möglich

Inhalt: 1.5 kg (39,93 €* / 1 kg )

Varianten ab 43,90 €*
59,90 €*